Claudia Christina Zimmermann 
Heilpraktikerin für Psychotherapie, ursächliche & ganzheitliche Therapien

Gesund & Vital

Praxis : 0331-23161118

Als Heilpraktikerin und Dipl. Ernährungsberaterin kommen für mich ausschließlich natürliche, nicht synthetische Stoffe in Betracht. Unser Körper ist ein einzigartiges Meisterwerk. Dieses Kunstwerk sollte gepflegt und beachtet werden.

Achtsamkeit, gesunde Ernährung, genügend Schlaf, viel stilles Wasser, Zeiten der Ruhe und Vitalstoffe sorgen dafür, dass wir uns im Alter gesund und vital fühlen. Dadurch können wir unser Leben genießen.

Es ist heute nachgewiesen. dass jede Krankheit einem Vitalstoffmangel entspringt. Daraus kann sich ein krankmachender Prozess entwickeln.

Im Darm liegt unser Immunsystem, das eng mit dem Gehirn zusammen arbeitet.

Informieren Sie sich umfassend bei mir über die 16- tägige, sanfte Darmreinigung.

Das kann Ihnen Erleichterung, Vitalität und wieder Kraft schenken.

Ist der Darm gesund und die Darmflora gestärkt, verschwinden viele Symptome von allein!

Ich helfe ihnen dabei!


Interview bei Leichter Leben TV ,  Darmreinigung


Darmreinigung

Wissen Sie, dass unser Darm das wichtigste Organ des Immunsystems ist?

Die Verschlackung der Darmzotten durch unsere Zivilisationskost, Stress, Medikamente und negative, emotionale Ereignisse kann zu Mangelzuständen, selbst bei gesunder und vitalstoffreicher Ernbährung führen, da die Nährstoffe nicht optimal ausgenutzt werden können. So beginnt also jede Optimierung unseres Befindens mit einer gründlichen Darmreinigung.

Wussten Sie?

  • dass das Gehirn mit dem Darm kommuniziert?
  • dass Depressionen im Darm entstehen?
  • dass ein gesunder Darm ca. 2,225 kg wiegt und ein verschlackter bis zu 18 oder mehr kg auf die Waage bringt?

Unsere Vorfahren wussten, dass neben dem Frühlingsputz auch ein solcher wichtig ist für den Darm!

Jüngste Forschungen zeigen, dass im Dünn - und Dickdarm ebenso viele Hormone produziert werden, wie in den Hormondrüsen im Gehirn. Damit ist unser Darm weit mehr als nur ein Entleerungskanal.

Müdigkeit, Erschöpfung, Gewichtszunahme, Hautprobleme, Schuppenflechte, Rheuma, Migräne, Depressionen, Haschimoto, Infektanfälligkeit, Allergien, Laktoseintolleranz, Verstopfung, Durchfälle, Magen- Darm Beschwerden, Völlegegfühl, Reizdarm und vieles mehr...könnte die Ursache eines verschlackten Darm sein.


Übersäuerung Ursachen für


Die meisten Nahrungsmittel und Lifestyle - Produkte die uns heute Freude und Genuss bereiten sorgen dafür, dass der Körper in ein saures/alkalisches  Milieu abfällt. Nudeln, Brot, Fruchtsäfte, Kuchen, Kaffee, Zucker, Tabak usw. Es geht nicht darum, dass wir ab sofort auf alles was uns Freude bereitet verzichtet, aber es ist wichtig dafür zu sorgen, dass sich unser Körper regelmäßig einer basischen Dusche unterzieht oder eine Entgiftung und Reinigung vornimmt. Stellen Sie sich eine Eisenstange im Garten vor. Sobald es regnet und in Verbindung mit Sauerstoff rostet diese Stange. Das gleiche passiert in unserem Körper. Durch die überschüssige Säure werden die Organe angegriffen und jetzt können sich Vieren, Bakterien und Krebszellen einnisten. Solange Sie basisch sind bleiben Sie gesund. Haben Sie noch Fragen oder möchten eine kostenlose Beratung dazu? Bitte kontaktieren Sie mich unter meiner Praxis- Nr.: 0331-23161118 oder unter info@claudiazimmermann.de